TOOLS Finland Oy: Lagerung und Kommissionierung von Ersatzteilen für den Betrieb

TOOLS Finland Oy ist ein Unternehmen der schwedischen MOMENTUM GROUP AB, dem größten Anbieter von industriellen Verbrauchsmaterialien, Komponenten und entsprechenden Dienstleistungen in Nordeuropa. Im Distributionszentrum in Kotka, dem größten Exporthafen Finnlands, werden auf 26.000 Quadratmeter Grundfläche zirka 21.000 Kleinteile kontinuierlich bevorratet und auftragsbezogen zum Versand bereitgestellt.

Projektanforderungen

2016 beschloss TOOLS Finland Oy die Reorganisation seiner Distributionsprozesse am Standort Kotka: Durch hochverdichtete Lagerung und Kommissionierung von kleinvolumigen Artikeln auf kleinster Fläche soll die Pickleistung über sämtliche Linien überproportional um 40 Prozent gesteigert werden. Zentraler Baustein dieser Neuausrichtung ist das Ware-zur-Person-Prinzip auf Basis von vier LOGIMAT® Lagerliften. Die dafür erforderlichen Kommissionier- und Transportbehälter samt aufgebrachtem Kunden-Logo waren ebenfalls Teil der Auftragsvergabe an SSI SCHÄFER.

Ziele:

  • Überproportionale Steigerung der Kommissionierleistung über alle Linien um 40 Prozent

  • Festigung der führenden Marktposition durch Optimierung der Lieferqualität

  • Ersatzteillogistik: effiziente Lagerung von Kleinteilen

  • Bestmögliche Nutzung der zur Verfügung stehenden Lagerfläche durch automatische

  • Verdichtung des Lagerguts in Verbindung mit einer intelligenten Höhenoptimierung

  • Integration der Lagerlifte in die vorhandene Infrastruktur mit Anbindung an das kundeneigene Warehouse Management System

  • Option auf funktionale Erweiterungen und Anbindung an Fördertechnikstrecken bei Bedarf

SSI SCHÄFER SYSTEMLÖSUNGEN UND KOMPONENTEN

Alle Lösungen aus einer Hand.

SSI SCHÄFER SYSTEMLÖSUNG UND KOMPONENTEN

Die täglich angelieferten Ersatzteile und Komponenten (ca. 300 Positionen) gehen je nach Anforderung in die Qualitätskontrolle, direkt in die Montage oder an das Lager. Für die Kleinteile, die ans Lager geliefert werden, wird ein Wareneingang via SAP ERP und ein Transportauftrag generiert. Die Ware wird im Anschluss mit den Begleitdokumenten zu einem LOGIMAT® zwecks Einlagerung transportiert.

Ist ein Montageauftrag geplant und im ERP erfasst, resultiert daraus ein Kommissionierauftrag mit Strichcode, der an die Mitarbeitenden übergeben und via Scanner direkt am LOGIMAT® eingelesen wird. Die benötigten Komponenten werden nun vom LOGIMAT® bereitgestellt, wobei jede Artikelentnahme mittels LOGIBAR quittiert wird. Der Anspruch an das Liftsystem ist, den Auslagerungsvorgang der Kleinteile aufsteigend nach Lagerplatz und LOGIMAT® zu generieren, sodass die Kommissionierung effizient erfolgen kann.

Wurde die Kommissionierung der Kleinteile abgeschlossen, werden die auf einem Wagen gesammelten Komponenten für den Abtransport in der entsprechenden Zone bereitgestellt und anschließend an die definierte Montageadresse zum Verbauen geliefert.

OPTIONSPAKETE OPTIMIEREN ERGONOMIE, GESCHWINDIGKEIT UND EFFIZIENZ

Drei Optionspakete zur Optimierung von Ergonomie, Geschwindigkeit und Effizienz

Full view of LOGIMAT reference VBH

Optionspakete optimieren Ergonomie, Geschwindigkeit und Effizienz

Um die angestrebte überproportionale Steigerung der Kommissionierleistung von 40 Prozent zu erreichen, nutzt TOOLS Finland Oy auch drei vorkonfigurierte Optionspakete, die die individuellen Anforderungen an Ergonomie, Geschwindigkeit und Effizienz weiter optimieren. Dazu gehört beispielsweise das Laserpointer-System LOGIPOINTER zur optischen Kennzeichnung der Entnahmepositionen sowie LOGIBAR, eine durchgehende Bestätigungslichtschranke unter der Bedienöffnung des LOGIMAT®​​​​​​​ zur Bestätigung der Warenentnahme – zwei Funktionen, die Wegzeiten reduzieren und damit für mehr Produktivleistung sorgen. Eine weitere genutzte Option ist LOGIPOWER, ein Antrieb mit erhöhter Verfahrgeschwindigkeit, der die Zugriffszeiten während des Pickvorgangs nochmals reduziert. 

SSI SCHÄFER SYSTEMLKENNZAHLEN VON TOOLS FINNLAND OY

Lagerlift LOGIMAT® – die Systemkennzahlen von TOOLS Finland Oy

LAGERBEREICH 54 M2 Horizontalfläche 
Anzahl4
Breite/Höhe4.500 mm/9.800 mm 
Anzahl TablareDurchschnittlich 75 Tablare pro Lagerlift
Lagerplätze6.800 
Zusatzkomponenten
  • LOGIPOINTER: optische Anzeige der Entnahmeposition durch einen Laserpointer

  • LOGIBAR: Durchgehende Bestätigungslichtschranke unter der  Bedienöffnung zur Optimierung der Kommissionierleistung

  • LOGIPOWER: Antrieb mit erhöhter Verfahrgeschwindigkeit zur Reduzierung der Zugriffszeiten beim Kommissionieren


Das sagen unsere Kunden

„Bereits im März haben wir mit 48.000 Orderlines einen neuen Rekordwert über die Gesamtlinien erzielt. Das entsprach unseren Vorgaben, die Kommissionierleistung mit Unterstützung der Lagerlifte in Verbindung mit dem Warehouse Management System um rund 40 Prozent zu steigern.“
Semi Hurtta, Warehouse Manager von TOOLS Finland Oy

[---Error_NoJavascript---]